DER FILM

„Die letzte Hexe“ erzählt die wahre Geschichte einer jungen Frau im historischen Herzogtum Jülich, die die Menschen ihrer Epoche in eine neue, glückliche Zeit führt. Ihre schöpferische Kraft für diese Aufgabe findet sie in der Natur und in der Liebe zu einem ganz besonderen Arzt. In poetischen Bildern bezeugt der Film die atemberaubende Befreiung des verängstigten Bürgertums aus den dunklen Tagen des Mittelalters und die Wiedergeburt der Schönheit. Die Renaissance beginnt.

DER CAST

Johanna Withalm

René Blanche

Joe Bausch

Andrea Royé

Kathy Kelly

Uwe H. Klörs

Jeffrey Gratton

Jule Campo

Stefan Jonas

Janina Korn

Roland Heitz

Ronert Heitzer

Carlos Cruz Bodensiek

Karolina Engelhardt

Raina Raffetseder

Selim Coskun

Cäcilia Ollig

PRODUKTION

Ömer Pekyürek
(Regisseur)

René Blanche
(Produktion/Drehbuch)

Agnieszka Dutkiewicz
(Kostüm/Drehbuch)

Erich Espenhahn
(Sponsoringanfragen)

Andrej Rappe
(Öffentlichkeitsarbeit/ Presse)

PARTNER

Schloss Merode

STADT JÜLICH

Aachener Schauspielschule

Artquisgran Gallery

PlanB Medien GmbH

TV-INTERVIEW

SPECIAL THANKS TO 

Dieser Film wurde durch die Inspiration, Freundschaft und Führung meines besten Freundes und Lehrers, Jeffrey Gratton, möglich gemacht.

PRESSE 

Jülich bekommt eine Hauptrolle

Die einen guten Schnitt macht

Über Hexen und Ärzte

KONTAKT

Euregio Film Werke der Aachener Schauspielschule
Sonnenweg 13
52070 Aachen
Tel: +49 (0) 241 – 46 375 130
E-Mail: kontakt@aachener-schauspielschule.de

SPENDENKONTO

Aachener Schauspielschule e.V.
Sparkasse Aachen
IBAN: DE06 3905 0000 1072 0278 89